FAQ für de.rec.musik.machen: Darf ich hier musikalische Mitstreiter suchen oder nicht?

Darf ich hier musikalische Mitstreiter suchen oder nicht?

Grundsätzlich spricht überhaupt nichts dagegen, hier Leute zum „Musik machen“(!) zu suchen – auch in der Charta von drmm steht nichts Gegenteiliges. Es ist lediglich nicht unbedingt sinnvoll, bzw. oft bieten lokale oder regionale Foren – welcher Art auch immer – da eine bessere Plattform.

Achim Goebel hat es am 04.11.02 schön ausgedrückt:

> Was grundsätzliches zur Band/Musikersuche hier in drmm:
>
> Die Menschen die hier posten kommen aus ganz Deutschland und aus den
> Angrenzenden Ländern (Grüße an HS:-), manchmal verirrt sich auch
> jemand aus der weiten Welt. Die mehr oder weniger regelmäßigen
> Poster schätze ich auf ca. 50, nochmal so viele eher unregelmäßige,
> geschätzt, wie gesagt. Wie viele Nur-Leser wir haben weiß ich nicht.
>
> Jedenfalls  ist die Chance hier auf Anhieb eine Band zu finden nicht
> sehr groß, eben weil es so ein weites Einzugsgebiet ist. Ein
> regionales Medium ist da vielleicht effektiver.
>
> Das sich aus dieser Newsgroup aber keine musikalischen Kontakte
> ergeben würden kann man nicht behaupten. Ich für meinen Teil habe
> habe schon mit einigen Teilnehmern zusammen spielen dürfen, nicht
> nur bei den beiden Kirchenmuggen. (z.B. mit Ina (Foto auf dem Klo)
> und einigen anderen am letzten Wochenende). Ich weiß auch von
> einigen anderen persönlichen Kontakten, schätze das die Dunkelziffer
> weitaus höher ist;-).
>
> Musiker sind mitunter ziemlich verrückt und fahren auch schon mal
> paar Kilometer für eine Jam oder eine kleine Aushilfsmucke, (woraus
> sich allerdings auch wieder interessante, sogar regionale Kontakte
> ergeben...). Es ist eher ein mittelfristiges Spiel hier eine Band zu
> finden, aber keineswegs ein aussichtsloses, evtl. ein hilfreiches.
>
> Das Schöne an diesem Hin und Her aus virtuellen und persönlichen
> Kontakten (das sich auch noch Kreuz und Quer virtuell wie persönlich
> über die Teilnehmer verteilt) ist das Musiker sämtlicher Stile und
> Richtungen kommunizieren, Anfänger, Profis - Klassiker, Punks
>
> Musik verbindet:-).
>
> Lies einfach mit, ignoriere was dich nicht interessiert, schau dir
> jedoch auch mal Threads an die dich anscheinend nicht interessieren.
> Vielleicht ergibt sich ja auch für dich die eine oder andere nette
> Mucke. Wie erwähnt ist das aber eher ein Geduldspiel, interessnat
> und teilweise lehrreich ist es alle Male.